77. Vorstandssitzung

02. Februar 2024, 19:00 Uhr
bei Markus v. Bechtolsheim, Spitzi 5, 8716 Schmerikon

Anwesend: Martin Stickelberger, Louis Noser, Cornelia Meier, Markus von Bechtolsheim
Entschuldigt: Karin Oehler

1. Begrüssung

Leider ist Karins Tochter krank geworden, so dass sie sich entschuldigen muss.

2. Protokoll GV 2022

  • Sollte mit der Einladung spätestens zwei Wochen vor der GV am 22.03. verschickt werden.
  • Bei der letzten GV hatte noch Marc das Protokoll geschrieben und wird es nach der Genehmigung bei der GV auf unsere Website aufschalten. Markus erinnert Marc, das Protokoll rechtzeitig an den Vorstand zu senden, damit es mit der Einladung, samt Revisorinnenbericht und Budget 2024 bei der Einladung zur GV 2023 versandt werden kann.
  • Bei der letzten GV sind Katharina Weber neu, Barbara Woschée erneut als Mitglieder in den MKS aufgenommen worden. Beides sollte im Adressenverzeichnis entsprechend geändert werden.

3. Jahresbericht Präsident

  • Mit speziellem Dank an Marc, der das Notenarchiv in seinem Keller perfekt geordnet hat und weiterhin die Website pflegt. Er und Judith, die leider bei der Reise nach Sizilien nicht mitfahren kann, sollen bei der GV Geschenke erhalten, die Karin besorgen wird.
  • Die GV wird informiert, dass Louis dankenswerter Weise zumindest bis zu den nächsten Wahlen 2025 das Kassieramt weiterführen wird, Cornelia dadurch mehr Zeit hat, die „Kunst der doppelten Buchhaltung“ und des erfolgreichen Sponsorings zu erlernen und darüber hinaus Karin und Markus bei ihren Ämtern bei Bedarf zu unterstützen.

4. Bericht des Kassiers

Louis hat die Jahresrechnung noch nicht zur Revision abgeschlossen. Es wird aber einen beträchtlichen Überschuss von ca. Fr. 12.000 Fr. geben.

5. Bericht der Revisorinnen

Der Termin muss verschoben werden, Louis holt ihn so bald als möglich nach.

6. Budget

Wegen der zugesagten Unterstützung der Migros beantragt der Vorstand:

  • Mitgliedsbeitrag von 350 Fr. auf 300 Fr. reduzieren,
  • Schüler und Studenten werden in Louis Beitrags-Rechnung darauf hingewiesen, dass sie keinen Beitrag zahlen müssen, aber jeder Beitrag an die Vereinskasse willkommen ist.
  • Gönner weiterhin mindestens 100 Fr.,
  • Passivmitglieder neu mindestens 25 Fr. (statt wie seit 10 Jahren 20 Fr.).
  • Felix soll wegen der allgemeinen Teuerung und Anpassung an den üblichen Dirigentenlohn einen um 1000 Fr. erhöhten Jahreslohn von 17.000 Fr. erhalten (s. letztes Protokoll).
  • Der MKS beteiligt sich mit einem Kostendach von 10.000 Fr. an der Sizilienreise. An- und Abreise, sowie selbst bestellte alkoholische Getränke zahlt jedes Mitglied selbst.
  • Mitreisende Angehörige und die Gastmitspielerinnen Katharina Meier (1. Geige) und Caroline Schärer (Cello) zahlen ihre Kosten vollständig selbst. Beide zahlen dafür keinen Mitgliedsbeitrag. Sollten sie nach der Konzertreise im MKS verbleiben, zahlen sie einen hälftigen Jahresbeitrag.
  • Der MKS übernimmt die Reisekosten von Felix und Katrin Lüthi (Solistin) vollumfänglich, aber nicht die Mehrkosten, die durch ihre geänderte An- und Abreise entstehen.
  • Der MKS übernimmt für Carmela Fronterre (die als Organisatorin der Gruppenreise einen beträchtlichen Aufwand bewältigt) Kost und Logis.

7. Bericht des Dirigenten

8. Wahlen

Wahlen finden alle zwei Jahre statt, also erst wieder 2025.

9. Anträge

Für die GV sind noch keine Anträge von Mitgliedern bekannt.

10. Austritte/Eintritte

Keine Austritte, keine Eintritte

11. Ehrungen

Karin wird Barbara Amweg und Hélène Vanomsen für 30 Jahre, Damian Schori für 10 Jahre Mitgliedschaft ehren.

12. Varia

  • Louis hat bereits eine Debit-Karte von der llb (ehemals Bank Linth). Er wird eine für die Reisezeit erhöhte Limite von 12.000 Fr. anfragen, damit er vor Ort möglichst einfach die Rechnungen bezahlen kann. Wie hoch die Kosten der Halbpension für die Mitreisenden werden, kann Carmela noch nicht genau angeben, da sie noch mit den lokalen Anbietern verhandelt, die sich von den „Svizzeri“ höhere Preise erhoffen.
  • Für Ausflüge kann Markus in seinem VW-Bus insgesamt 6 Sitze anbieten, Cornelia (Leihauto) insgesamt 4 Sitze, vermutlich Felix ebenfalls 4 Sitze. Carmela kann so etwas flexibler Busunternehmen anfragen.
  • Konzerte mit Barbara Bossert am Mi 4.6. in Rohr AG und am Do 5.6. in Oerlikon, am 14.6. und 15.6.2025 in Rapperswil: Es ist vereinbart, dass alle Kosten und Einnahmen je nach Aufführungsort getrennt von Barbara Bossert oder vom MKS verrechnet werden. Da die Auftritte im Aargau während der Woche stattfinden, wollen wir frühzeitig unsere Mitspieler anfragen, wer auch dort mitspielen kann.
  • Menue bei der HV: Markus bittet das Restaurant Rapperswil um zwei Menuevorschläge, damit Karin rechtzeitig die Liste bei einer Probe mitbringen kann. Cornelia spricht sich mit Karin wg. Dekorierung/„Leckerli“ ab.

Schmerikon, 17.02.2024
Für das Protokoll: Markus von Bechtolsheim
Beginn: 19:00, Ende 22:00